Buzzidil - Schnapp dein Tragekind!

Mini Cart

Datenschutzerklärung

Datenschutz | Privacy Policy (english version below)

Wir danken für den Besuch unserer Website und für ihr Interesse!


Datenschutzerklärung 

Personenbezogene Nutzer-Daten (etwa Name, Email-Adresse...) werden von der Buzzidil GmbH (im Folgenden Buzzidil) nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts und der DSGVO verarbeitet. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Websites www.buzzidil.comund https://shop.buzzidil.com 

1. Verantwortlicher und Kontakt

Verantwortliche Stelle ist: 

Buzzidil GmbH

Gaudenzdorfer Gürtel 43-45/0C

1120 Wien, Österreich

Mail: office@buzzidil.com

Wir achten grundsätzlich darauf, nur Daten zu verwenden, die wir für unseren Webauftritt tatsächlich benötigen, insbesondere (nähere Details siehe unten): 

-      zur Abwicklung von Verträgen, die über unseren Online-Shop abgeschlossen werden,

-      zur Beantwortung von Anfragen, 

-      zu Marketingzwecken,

-      zur Optimierung unseres Webauftritts und unseres Angebotes.

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Dritten (insbes Auftragsverarbeitern) Zugriff auf Daten gewähren, erfolgt das entweder auf Basis einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), oder wenn Sie eingewilligt haben, oder eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern, Newsletter-Versandtools etc.). 

Die nachfolgenden Punkte informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen des Webauftritts von Buzzidil. Wir verwahren die bekannt gegebenen Nutzer-Daten sorgfältig (entsprechend Art 32 DSGVO); für Angriffe von Hackern kann jedoch keine Verantwortung übernommen werden.

 2. Rechtsgrundlagen

Im Fall von geschlossenen Verträgen sowie bei Anfragen werden personenbezogene Daten verarbeitet, weil das erforderlich ist, um den Vertrag zu erfüllen bzw die Anfrage zu bearbeiten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Direktwerbung über Email nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeitet.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die in dieser Erklärung genannten Zwecke zu erreichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

3. Hosting

Unsere Website www.buzzidil.com wird in der EU bei One.Com A/S Kalvebod Brygge 24 DK-1560 Kopenhagen V, Dänemark gehostet. Unser shop https://shop.buzzidil.comwird von der Copex GmbH, Scharitzerstraße 28, 4020 Linz gehostet. Mit beiden Unternehmen wurden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen, beide Unternehmen unterliegen direkt der DSGVO.

Ein Host-Provider stellt uns IT-Infrastruktur-Dienstleistungen, Speicherplatz, Rechenkapazitäten, technische Sicherheits- und Wartungsleistungen zur Verfügung, die wir zum Angebot dieses Webauftritts benötigen. Die Verarbeitung von Nutzerdaten im Rahmen dieser Dienstleistung erfolgt im Rahmen unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Ermöglichung der Zurverfügungstellung unseres Onlineangebots.

4. Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Nutzungsdaten, die der Internet-Browser eines Nutzers an Buzzidil übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version; 
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Website, von der aus der Nutzer unseren Webauftritt besucht (Referrer URL)
  • Website, die der Nutzer besucht; 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs; 
  • Internet Protokoll (IP)-Adresse des Rechners des Nutzers. 

Diese Daten werden getrennt von eventuell bekannt gegebenen Nutzer-Daten (insbesondere Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Sprache – im Detail dazu siehe Punkt 3.) gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den Internetauftritt und unsere Angebote auf buzzidil.com und shop.buzzidil.com optimieren zu können.

5. So nutzen wir ihre Daten

Bei Bestellvorgängen werden folgende personenbezogenen Daten abgefragt: 

Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Sprache, Versanddienstleister, Zahlungsmittel. Bei Unternehmern wird auch eine allfällige UID gespeichert, um eine korrekte Rechnungstellung zu ermöglichen.

Die im Zuge von Bestellvorgängen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Vertragsabwicklung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) benutzt; Zahlungsinformationen werden in einem verschlüsselten Verfahren geschützt und lediglich für die Zahlungsabwicklung benutzt. Adressdaten werden zu Zwecken der Vertragserfüllung an den vom Kunden gewählten Versanddienstleister weiter gegeben. 

Sofern Sie Zahlung per PayPal gewählt haben, verweisen wir Sie auf die Datenschutzbestimmung der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_AT. Für die Nutzung des Zahlungsservice gelten die Geschäftsbedingungen von PayPal. 

Bei der Registrierung für Newsletter werden Email-Adresse und Name erhoben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO): Diese Daten werden ausschließlich für die Zusendung der bestellten Newsletter benutzt. 

Die Zusendung unserer Newsletter erfolgt nach einem Double-Opt-In, dh Sie erhalten nachdem Sie sich in unsere Newsletter-Liste eingetragen haben noch ein gesondertes Bestätigungsmail, um die Anmeldung zum Newsletter abzuschließen.

6. Cookies

Buzzidil setzt Cookies zum Zweck der Durchführung seiner Services (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Cookies sind kleine Textdateien, die der Internet-Browser des Nutzers auf dessen Rechner ablegt und speichert. Cookies machen unseren Internetauftritt nutzerfreundlicher und ermöglichen es, die mehrfache Nutzung dieses Web-Angebots durch denselben Nutzer zu erkennen. Insbesondere für die Nutzung eines Webshops ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Nutzer können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; wir weisen aber darauf hin, dass in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können. 

7. Analyse unseres Internetauftritts

Wir verwenden den Google Tag Manager – dabei handelt es sich um ein Tool, das es ermöglicht, verschiedene Website Tags – etwa Google Analytics – ohne zusätzliche Programmierarbeit einzubinden. Der Google Tag Manager selbst ist nur ein Hilfstool, das selbst  keine Cookies setzt.

Wir verwenden zur Verbesserung und Optimierung unseres Webauftritts Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (im Folgenden „Google"), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert damit, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=at 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Ferner können wir den "Google Tag Manager" einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Wir haben für unsere Websites „_anonymizeIp()" aktiviert; mit dieser Erweiterung werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen: Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse eines Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

Google wertet im Zuge des Einsatzes von Google Analytics die Benutzung der Website aus, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser eines Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Nutzung unseres Webauftritts erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der über ihn erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.  

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.

Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kann. 

Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse), deren Überlassung an Google als Dienstleister sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Hier können sie davon hinaus optieren.

9. Google Marketing

Wir nutzen Google AdWords und Google Remarketing der Google LLC (im Folgenden „Google"), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert damit, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=at 

Internet-Nutzern werden sowohl in der Google-Suche als auch auf zahlreichen werbefinanzierten Websites Werbeanzeigen gezeigt. Dies geschieht in jedem Fall. Die Marketingservices von Google ermöglichen es, dass Werbeanzeigen an jene Nutzer ausgespielt werden, die vermutlich ein Interesse an diesen Werbeinhalten haben.  

Umgekehrt ermöglicht uns Google, dass unsere Werbeanzeigen gezielter nur Nutzern gezeigt werden, die daran potenziell interessiert sind.  

Remarketing bedeutet, dass einem Nutzer Anzeigen für jene Produkte ausgespielt werden, für die er sich zuletzt auf Websites interessiert hat. Dabei werden so-genannte Marketing-Tags in Websites eingebunden. Auf dem Nutzer-Gerät wird, wenn dieser auf die Website gelangt, ein Cookie (eine kleine Datei) gespeichert, in der vermerkt wird, welche Websites der Nutzer aufgesucht hat. Beim Weiter-Surfen werden dem Nutzer, basierend auf diesen Vermerken bestimmte Anzeigen ausgespielt.  Bei Google Adwords wird ein „Conversion Cookie“ am Rechner des Nutzers gespeichert, wenn dieser über eine  Google-Anzeige auf unsere Website gelangt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken (etwa über die Gesamtzahl von Nutzern, die auf eine Anzeige gelickt haben) für AdWords-Nutzer zu erstellen. Wir erhalten dabei aber keine Informationen, mit denen sich Kunden persönlich identifizieren lassen. 

Die Nutzung von Google Marketing erfolgt basierend auf (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Wir haben zudem, wie in Punkt 8. ausgeführt für unsere Websites „_anonymizeIp()" aktiviert; mit dieser Erweiterung werden Nutzerdaten pseudonymisiert und nur pseudonym weiter verarbeitet. Das heißt, weder Google noch Werbetreibende können den Nutzer konkret identifizieren, Name und Email-Adresse bleiben hier unbekannt.  

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder durch Blockieren von Cookies von der Domain „googleadservices.com“.

Darüber hinaus können Sie die von Google gestellten Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences

10. Social Plugins

Wir verwenden bei unserem Internetauftritt keine Social Plugins (zB. Share, Like-Buttons), um unnötige, für Verwender von Social Plugins aktuell nicht vollständig nachvollziehbare Daten-Übertragungen an ein soziales Netzwerk zu vermeiden.  

Von diesem Webauftritt führen lediglich Links zu unseren Auftritten auf Facebook, Google+, Youtube, Instagram und Pinterest. Bitte beachten Sie: Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von deren Betreiber.

11. Facebook Pixel

Um unseren Webauftritt zu analysieren und zu optimieren, verwenden wir den sog. Besucheraktions-Pixel („Facebook Pixel“) der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls der Nutzer in der EU ansässig ist der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (im Folgenden"Facebook").

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Die Datenrichtlinie von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/full_data_use_policy 

Das soziale Netzwerk Facebook finanziert sich durch Werbeschaltungen. Diese Werbung wird an jeden Nutzer von Facebook ausgespielt. Das heißt, Facebook-Nutzern werden in jedem Fall auf Facebook Werbeanzeigen ausgespielt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es möglich, dass Facebook-Nutzern eher Werbung gezeigt wird, die vermutlich mit deren Interessen übereinstimmt. Damit wird verhindert, dass vollkommen irrelevante Werbeschaltungen ausgespielt werden, die dann tatsächlich nur mehr belästigen.  

Auch wir setzen das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die mit großer Wahrscheinlichkeit auch ein Interesse an unserem Angebot haben. Dabei erstellen wir auch sog Custom Audiences, bei denen wir Merkmale (zB Interessen, Altersgruppen etc) definieren, um unsere Werbung jenen Nutzern zu zeigen, die mit höherer Wahrscheinlichkeit daran interessiert sind. 

Durch den Facebook Pixel ist es uns auch möglich festzustellen, ob unsere Anzeige für Facebook Nutzer interessant war, vor allem, wenn ein Nutzer auf die Anzeige geklickt hatndem wir sehen, ob der Nutzer auf die Anzeige geklickt und so auf unseren Webauftritt weiter geleitet wurde. Wir können so die Wirksamkeit unserer Anzeigen messen – allerdings ist für uns anonym, welcher einzelne Nutzer die Anzeige angeklickt haben. Diese Daten haben wir nicht.  

Der Facebook Pixel ist damit auf der einen Seite für Unternehmen eine Möglichkeit, Werbung nicht sinnlos über alle Nutzer zu verteilen, egal ob sie an dem Angebot interessiert sind oder nicht. Auf der anderen Seite ist der Facebook Pixel aber auch für die Facebook Nutzer sinnvoll, da diese in jedem Fall Werbung gezeigt bekommen – ohne Facebook Pixel nach dem Zufallsprinzip, mit dem Facebook Pixel mit größerer Wahrscheinlichkeit in einem Bereich, der sie interessiert. Der Einsatz des Facebook Pixels stellt somit ein überwiegendes berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar.

Hier können Nutzer einstellen, welche Arten von Werbeanzeigen ihnen auf Facebook angezeigt werden:  https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Hier können sie davon hinaus optieren.

12. Newsletter-Dienstleister

Für den Versand unserer Newsletter setzen wir den Newsletter-Versanddienstleister MailChimp der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 ein. DieRocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert somit, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten. Die Datenschutzerklärung von MailChimp findet sich hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. 

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in). Die Anmeldungen zum Newsletter werden von uns protokolliert (Anmeldezeitpunkt, Bestätigungszeitpunkt, IP-Adresse), um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können

Der Einsatz von MailChimp stellt ein berechtigtes Interesse auf Einsatz eines sicheren, nutzerfreundlichen Newsletter-Dienstes dar. Verarbeitet werden dabei folgende Nutzer-Daten: Email-Adresse, Name

Im Zuge des Einsatzes von MailChimp werden auch statistische Daten zum Abruf des Newsletters durch den Empfänger ermittelt (Öffnung, wurden Links angeklickt?). Diese Informationen dienen der Verbesserung unseres Newsletters. Es handelt sich somit um ein berechtigtes Interesse iSd (Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO).

Es erfolgt keine Zusammenführung von Daten zur Erstellung von Profilen einzelner Nutzer.  

13. Inhalte von Drittplattformen

13.1 Youtube

Wir binden auf unserer Seite unsere Videos auf der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

13.2 Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Dabei setzt Google einen Cookie. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

13.3 Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/. Das ist erforderlich, um zu verhindern, dass sich Spammer hundertfach als Kunden registrieren.

Für 13.1 – 13.3 gilt:

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

13.4 Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden Inhalte des Dienstes Instagram, konkret die jeweils letzten Bilder, die wir auf unserem Instagram-Profil veröffentlicht haben, eingebunden, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/. 

14. Blog

Wir betreiben auf unserer Site einen Blog.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, müssen sie dazu ihre Email-Adresse und einen Namen eingeben. Ihre IP-Adressen werden durch das Plugin Remove IP entfernt. Die Datenverwendungen im Rahmen von Kommentaren erfolgt auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit b DSGVO sowie auf Basis unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f. DSGVO. Der Nutzer kann natürlich auch ein Pseudonym statt seines echten Namens angeben.  

Akismet Anti-Spam-Prüfung 

Da wir sonst mit hunderten Spam-Kommentaren, die nicht von echten Nutzern unseres Online-Angebots sondern vermutlich von Bots kommen, überflutet werden, waren wir gezwungen, den Anti-Spam-Dienst „Akismet“, der Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f. DSGVO. Akismet ermöglicht es, Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren zu unterschieden. 

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active.

Die Datenschutzerklärung von Automattic findet sich hier: https://automattic.com/privacy/

Ist diese Datenübertragung von ihnen nicht gewünscht, so dürfen sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Gerne können sie uns aber ihre Meinung zu unseren Artikeln per Email zukommen lassen – wir würden uns darüber freuen.  

15. Nutzerrechte 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at). 

Die von uns verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.  

Sofern Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere / gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind (zB Produkthaftung etc), wird deren Verarbeitung eingeschränkt., dh die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.  So ist zB bei Käufen eine Gewährleistungsfrist von 2 Jahren (bei beweglichen Sachen) geregelt, Daten des Kaufvorgangs sind zur Nachvollziehbarkeit möglicher Ansprüche aufzubewahren. Darüber hinaus hat etwa gem § 132 BAO eine Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen, Belegen, Rechnungen etc für sieben Jahre zu erfolgen, im Zusammenhang mit Grundstücken für 22 Jahre.  

16. Auskunftserteilung

Auf Verlangen wird Nutzern Auskunft über die zu ihrer Person oder zu ihrem Benutzernamen gespeicherten Daten erteilt. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an: 

Buzzidil GmbH

Gaudenzdorfer Gürtel 43-45/0C

1120 Wien

office@buzzidil.com

 

Zustimmungserklärung für die Benutzung von www.buzzidil.comund shop.buzzidil.com 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erteile in Anbetracht dieser Datenschutzerklärung meine Zustimmung zur Verarbeitung meiner Daten, insbesondere erkläre ich zudem ausdrücklich: 

1. Ich stimme zu, dass Cookies zum Einsatz kommen. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich das Setzen von Cookies durch Einstellungen in meiner Browser-Software jederzeit verhindern kann. 

2. Ich stimme zu, dass meine IP-Adresse und meine Logfiles (Daten über die Benutzung der Website für eine statistische Auswertung dieses Internetauftritts benutzt wird. 

Buzzidil bedient sich zu diesem Zweck Google Analytics, das heißt IP-Adressen und Logfiles meines Besuchs auf www.buzzidil.com und shop.buzzidil.com werden an Google Inc, als Dienstleister zum Zweck der Analyse der Benutzung dieser Websites überlassen. Durch die Erweiterung „_anonymizeIp()" erfolgt eine Anonymisierung meiner IP-Adresse, die in der Folge nicht mehr direkt personenbezogen ist. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Möglichkeit habe, die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung meiner Browser-Software zu verhindern, wobei ich in der Folge jedoch nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen kann. Weiters nehme ich zur Kenntnis, dass ich Google Analytics durch Installation eines Browser-Add-Ons (abrufbar auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für mich deaktivieren kann und damit meine Zustimmung zum Einsatz von Google Analytics widerrufen kann.

3. Ich stimme dem Einsatz von Google Adwords und Google Remarketing zu. 

4. Ich stimme zu, dass der Besucherinteraktions-Pixel der Facebook Inc. zum Einsatz kommt.  

Ich kann Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke durch folgende Tools vornehmen: 

-      Innerhalb meiner Facebook-Profileinstellungen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  

-      für Google Analytics durch das Browser-Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

-      für Google Ads durch Opt-Out-Möglichkeiten auf http://www.google.com/ads/preferences.

-      über die US-Seite http://www.aboutads.info/choices/  

-      über die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/(Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen)

-      durch die Abbestellung des Newsletters (einfach durch Klick in jedem Newsletter).

-      Opt-out von Google Analytics auf dieser Seite: hier

-      Opt-out vom Facebook Pixel: hier

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmungserklärung ganz oder teilweise jederzeit durch die Durchführung der oben bzw in der Datenschutzerklärung angeführten Vorgangsweisen widerrufen kann.

Ich nehme zur Kenntnis, dass im Fall von berechtigten Interessen der Buzzidil GmbH iSd Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO keine Zustimmungserklärung meinerseits erforderlich ist. 


------------------------------------------------------

You can find the privacy policy in english here